Vertrag mit Anton Römmich verlängert – Mustafa Türksoy wird Co-Trainer

Die SG Bad Soden hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Trainer Anton Römmich (31, links) frühzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Der B-Lizenzinhaber ist seit Oktober des vergangenen Jahres für die Verbandsligamannschaft verantwortlich.

Neuer Co-Trainer wird Mustafa Türksoy (39, rechts). Der mehrjährige Führungsspieler der eigenen Kreisoberligamannschaft wird ab der kommenden Saison damit Nachfolger von Arturo Gonzalez-Garcia, der diese Funktion aus beruflichen Gründen nicht mehr ausüben kann.

Die Mannschaft hat sich unter Anton Römmich positiv entwickelt und es daher nur folgerichtig, dass wir den gemeinsamen Weg weitergehen. Er arbeitet akribisch und zielgerichtet und es war uns deshalb sehr wichtig, auf dieser Schlüsselposition frühzeitig die Weichen zu stellen. Mit Mustafa Türksoy wird ihm ein erfahrener und vorbildlicher Sportsmann zur Seite stehen, der den Verein ebenfalls sehr gut kennt und aufgrund seiner entgegenkommenden Wesensart ebenfalls einen sehr guten Zugang zur Mannschaft hat.“, freut sich der Sportliche Leiter der SG Bad Soden, Wladimir Römmich, über die Klarheit in der Trainerfrage.    

Menü