Osthessen (team) – Die neue Saison der Fußball-Verbandsliga beginnt nächste Woche. Wir haben für Sie die Aufgebote der Vereine zusammengetragen: Die Ab- und Zugänge, die Kader, Trainer, Ziele und die Favoriten. Topfavoriten auf die Meisterschaft sind der Hünfelder SV und der SSV Sand, beide Clubs wurden 15 Mal genannt. Daneben erhielten der CSC Kassel (5), Weidenhausen (4), Bad Soden (2), Eschwege 2) und Schwalmstadt (1) Stimmen.

Die Verbandsliga bei Osthessen-Zeitung wird präsentiert von Bickhardt Bau und R+S solutions.

SG Bad Soden

Zugänge: Daniele Fiorentino, Marco Di Maria (beide Dreieich), Leon Bräuer (SV Neuhof), Daniel Soldevilla (SG Kalbach), Younes Idrissi-Jazouli (vereinslos/TG Friedberg), Niklas Mücke (Büdingen), Christoph Neiter (Pfaffenhausen), Jannik Burgstaller (Altenmittlau), Richard Lairich (eigene zweite Mannschaft), Dino Alagic, Tim Paulowitsch, Peter Kohlhepp, Nils Höbeler (alle eigene A-Junioren)

Abgänge: Tim Mulfinger (Kressenbach/Ulmbach), Jan Breitenberger, Tuna Moaremoglu

(beide eigene zweite Mannschaft), Arturo Gonzalez-Garcia (Laufbahnende), Ivan Barisic (Ziel unbekannt), Hamza Boutakhrit (Viktoria Aschaffenburg), Ernad Dananovic (Spvgg. Neu-Isenburg), Sandro Lofink (Birstein), Alexander Blocher (Germania Oberrodenbach), Samet Degermenci (Ayyildizspor Wächtersbach), Yannick Döhring (Windecken)

Tor: Mücke, Soldevilla, Göttgens

Abwehr: Scheller, Alagic, Demuth, Idrissi-Jazouli, Lauer, Bräuer

Mittelfeld und Angriff: Burgstaller, Lairich, Harmancioglu, Krapf, Jordan, De Carvalho, Di Maria, Neiter, Höbeler, K. Paulowitsch, T. Paulowitsch, Ehlert, Fiorentino, Kohlhepp, Habaqza

Trainer: Kelvin King (RW Darmstadt) für Tino Schmitt (Ziel unbekannt)

Saisonziel: Als Mannschaft stabilisieren und eine solide Runde spielen. Platzierung im

oberen Tabellendrittel.

Meisterschaftsfavoriten: Hünfelder SV, SSV Sand

 

FSV Dörnberg

Zugänge: Philipp Warkus (KSV Baunatal II), Andreas Wenzek (Sandershausen), Max Reichmann (SG Ahnatal), Björn Klapp, Dennis Gadringer (beide Altenhausen/Oelshausen/Istha), Niklas Witt (Wolfhagen), Tom Seidel (JSG Ahnatal), Marius Schaub (U19 Hessen Kassel), Florian Schäfer, Rico Lotzgeselle, Lukas Fröhlich, Florian Schäfer, Simon Scheuermann, Sandro Bätzing (alle eigene Jugend)

Abgänge: Daniel Jäger (Spielertrainer Ehringen), Tobias Wolf (Raum Frankfurt), Benjamin Braun (Ziel unbekannt), Thore Ressler (Laufbahnende)

Tor: Dittmer, Plavcic, Schaub, Zeiger

Abwehr: Dittmann, Grenzebach, Gunkel, Hartmann, Mannewitz, M.Müller, Plettenberg, Warkus, Schnegelsberg

Mittelfeld und Angriff: Dauber, Hansch, Kloppmann, Lotzgeselle, F.Müller, Reichmann, Richter, Schäfer, Sperber, Wenzek, Biedebach, Kemper, Richter, Schulze, Seidel

Trainer: Dirk Lotzgeselle (Warburg) für Jörg Reith (pausiert)

Saisonziel: Klassenerhalt

Favoriten: Sand, Hünfeld, CSC Kassel

 

SV Eschwege

Zugänge: Lukas Krengel (Reichensachsen), Marius Jung, Eser Kazak (beide Wichmannshausen), Matias Gonzalo Tadeis Gambetta (SC Niederhone), Tom Stojanek (eigene Jugend), Sören Foltin (Frieda/Schwebda/Aue), Kevin Ludolph (Wehretal), Pascal Berg (Hessische Schweiz), Patryk Nouri (Polen)

Abgänge: Christopher Minne (Sandershausen), Sascha Fricke (Reichensachsen), David Costa Sabate (OSC Vellmar), Bartek Stachelski (SV Neuhof), Lenard Lange (Reichensachsen)

Tor: Göhler, Krengel, Hennemuth, Bauer, Tröger

Abwehr: Montag, Gogol, Dada Gadea, Christian Gadea, Hana, Berg, Stach, Stojanek, Foltin, Ludolph, Schwindt

Mittelfeld und Angriff: Huhn, Bazzone, Kaufmann, Dreyer, Jung, Tadeis Gambetta, Schwindt, B. Berg, Urich, Amadi, P. Berg, Schwindt, Akrousch, Eisenhut, Nouri

Trainer: Rafal Klajnszmit (wie bisher)

Meisterschaftsfavorit: SSV Sand, SV Hünfeld, SV Adler Weidenhausen

Eigenes Saisonziel: Einstelliger Tabellenplatz

           

Hünfelder SV

Zugänge: Julian Rohde (Steinbach), Nils Wenzel (SVA Bad Hersfeld), Marius Bublitz, Sven Bambey (beide Leusel), Sebastian Körner, Nicolas Häuser (beide U19 JFV Viktoria Fulda), Jonas Hosenfeld (A-Junioren Nüsttal), Ivan Lovakovic (Kroatien), Christian Ruck (reaktiviert)

Abgänge: Ferhat Yildiz (Steinbach), Robert Simon (FSV Leimbach), Oliver Krenzer (Spvgg Döhren), Johannes Helmke (Spielertrainer eigene zweite Mannschaft), Pascal Baumgart (RW Burghaun)

Tor: Ernst, Hosenfeld, Ruck

Abwehr: Witzel, Belaarbi, Wahl, Kröning, Häuser, Faulstich, Smolka, Lovakovic, , Mittelfeld und Angriff: Krieger, Trabert, Budenz, Rehm, Fröhlich, Neidhardt, Schuch, Weber, Körner, Bublitz, Bambey, Rohde

Trainer: Dominik Weber (wie bisher)

Meisterschaftsfavoriten: SSV Sand, Adler Weidenhausen, SG Bad Soden, SV 07 Eschwege

Eigenes Saisonziel: Unter die ersten Fünf

 

SG Johannesberg

Zugänge: Mihai Alexandru Moise, Sorin Sergiu Leucuta (beide Ober-/Untergeis), Benjamin Mwanza, Ilker Dapar (beide Lehnerz II), Eric Stephane Kengni Fotsing (SV Neuhof), Nico Martiker, Niklas Theisen, Julian Keller, Lukas Wagner (alle JFV Viktoria Fulda)

Abgänge: Paul Brylski (Spielertrainer zweite Mannschaft), Roman Musil (Spielertrainer TV Neuhof), Patrick Schneider (eigene zweite Mannschaft), Valentin Schneider (SG Sickels), Si Moon Mane (SG Schlüchtern/Elm)

Tor: Hofacker, Martiker

Abwehr:  Moise, Dechant, Walt, Wagner, Kaizar, Vlk, Wiesner

Mittelfeld und Angriff: Rexius, Balz, Mwanza, Kengni Fotsing, Dapar, Keller, Theisen, Kretsch, Cotan, Noori, Bleuel, Özger, Kleemann, Leucuta, Bese

Trainer: Jochen Maikranz, Max Lesser (wie bisher)

Meisterschaftsfavoriten: Sand, Hünfeld, CSC Kassel

Eigenes Saisonziel: Klassenerhalt

 

CSC Kassel

Zugänge: Christoph Reuter (TSV Rothwesten), Bilaz Azizi, Jaroslaw Matys, Thomas Müller (alle FSC Lohfelden), Ismet Yegül (Bosporus Kassel), Dante Hesse (Brasilien), Artur Jablonski (Polen)

Abgänge: Stefan Jostmann (Ziel unbekannt), Israel Suero Fernandez (Stadtallendorf), Tim Frackmann, Nabil El Hamiri (beide Bergshausen)

Tor: Bartuli, Klöppner

Abwehr: Azizi, Frerking, Iksal, Kwiedor, Maresca, Matys, Metzner, Steinhauer, Jablonski

Mittelfeld und Sturm: Brunet, Ersoy, Käthner, Kökert, Konay, Müller, Murawski, Pape, Radisavljevic, Reuter, Simoneit, Yegül

Trainer: Lothar Alexi, Gerhard Horchelhahn (wie bisher)

Meisterschafsfavoriten: Sand, Weidenhausen, Hünfeld, Schwalmstadt

Saisonziel: Platz unter den ersten Fünf

 

KSV Hessen Kassel II

Zugänge: Tim Bode, Kevin Koch, David Lensch (alle eigene U19), Timon Hankammer (U19 Hassia Bingen), Philipp Werner, Niklas Leck (beide Schauenburg), Felix Appel (U19 VfL Kassel), Marco Heussner (Lichtenberg)

Abgänge: Sergio Sosa Perez (Spanien), Incheol Choi (Korea), Murat Osmanoglu (Bosporus Kassel)

Tor: Winterhagen, Kliebe

Abwehr: Hankammer, Leck, Feldmann, Guelsen, Heussner, Krug

Mittelfeld und Angriff: Werner, Bode, Koch, Lensch, Appel, Ochs, Wörner, Knopf, Richter, Bredow

Trainer: Thorsten Hirdes (wie bisher)

Meisterschaftsfavoriten: SG Bad Soden, Hünfelder SV

Eigenes Saisonziel: Klassenerhalt und Weiterentwicklung der jungen Spieler

 

TSV Lehnerz II

Zugänge: Lukas Hildenbrand, Adrian Veapi, Tim Kleemann (alle JFV Viktoria Fulda) Daniel Heil (Bronnzell), Erhan Sarvan (Bachrain)

Abgänge: Benjamin Mwanza, Ilker Dapar (beide Johannesberg), Dennis Sorg (Bronnzell), Ibrahim Kocak (Türkischer SV), Kirche Ristevski (SV Neuhof), Patrick Lesser (Bachrain)

Tor: Grösch, Fladung, Kleemann

Abwehr: Hildenbrand, Weldentsae, Vilmar, Rummel

Mittelfeld und Angriff: Heil, Say, Friedrich, Sarvan, Balzer, Hohmann, Wolf, Nuspahic, Wittke, Sorg, Özlük

Trainer: Sedat Gören (wie bisher)

Meisterschaftsfavorit: Sand, Hünfeld

Eigenes Saisonziel: Klassenerhalt


SV Neuhof

Zugänge: Kevin Müller (FCA Darmstadt), Salifou Aboubakar (Frankreich), Martin Raszyk (Bilovec/Tschechien), Kirche Ristevski (Lehnerz), Javier Martinez Rubio (Levitt/Spanien), Jordan Gomez (Madeira/Portugal), Bartosz Stachelski (Eschwege), Mate Radacic (Moers)

Abgänge: Leon Bräuer (Bad Soden), Darko Lazarevski (Kerzell), Eric-Stephane Kengni Fotsing (Johannesberg), Niko Skugor (Schweiz)

Tor: Albayrak, Ditzel, Hadzic

Abwehr: Agovic, Aboubakar, Antoniev, Ristevski, Panic, Labudovic, Radaci

Mittelfeld und Angriff: Manns, Vranjes, Raszyk, Schmitt, Müller, Martinez Rubio, Duvnjak, Curic, Gomez, Stachelski, Kalis, Görner, Gorgiev

Trainer: Alexander Bär, Radek Görner (wie bisher)

Meisterschaftsfavoriten: Hünfeld, Sand, CSC Kassel, Eschwege, Weidenhausen

Saisonziel: Einstelliger Tabellenplatz

 

SV Kaufungen 07

Zugänge: Marvin Steube, Niclas Thöne (beide OSC Vellmar), Bastian Schäfer (Sand), Cedric Dziabas (Rothwesten), Anil Dönmez (Rengershausen), Yannik Damm (Sandershausen), Kevin Hermansa (Melsungen), Niklas Grujo (Eintracht Vellmar)

Abgänge: Pascal Gunkel (TSV Rotwesten), Dennis Alsfeld (TSV Rotwesten), Rashid Haidari (FSC Lohfelden), Marcel Pryzbylla (Hessisch Lichtenau), Tim Ogrodnik (unbekannt), Steven Scharf (Auslandssemester), Nico Garcia (Auslandssemester)

Tor: Peschutter, Pilgrim, Kempa, Grujo

Abwehr: Schäfer, Kaczenski, Hermansa, Stolfo, Steube, Brandt, Pritsch, Damm

Mittelfeld und Angriff: Dziabas, Müller, Mewes, van der Veen, Ehlert, Toth, Dönmez, Schneppe, Boll, Thöne, Schöttner

Trainer: Jörg Müller (wie bisher)

Meisterschaftsfavorit: SSV Sand, Hünfeld, CSC 03 Kassel,

Eigenes Saisonziel: Klassenerhalt

 

TSV Mengsberg

Zugänge: Johannes Rappold (Oberzwehren), Sibahn Yousef (Hattendorf), Christian Hesse (VfB Gießen), Gero Schuchardt (U19 Stadtallendorf), Andy Fydrych (hatte pausiert)

Abgänge: Marcel Eichler (VfL Kassel)

Torwart: Bechtel, Fischer, Girschikofsky

Abwehr: Dingel, Fischer, Hesse; Krähling, Rama, Rappold, Wesner

Mittelfeld und Angriff: Berneburg, Dorfschäfer, Fydrych, Gies, Hainmüller; Hakaj, Hett, Özalp, Quehl, Reitz, Sack, Schuchardt, Yousef

Trainer: Mario Selzer (wie bisher)

Meisterschaftsfavorit: SSV Sand, Hünfelder SV

Eigenes Saisonziel: Klassenerhalt

 

RSV Petersberg

Zugänge: Tim Stenger (Borussia Fulda II), Marcel Zehner, Jannes Ehresmann, Jannik Herrlich, und Jonas Grösch (alle eigene Jugend)

Abgänge: Patrick Stupp (Margretenhaun), Philipp Mötzung (Flieden II)

Tor: Beikirch, Labendsch, Goldbach

Abwehr: Kilian, M. Aschenbrücker, Brzoza, Vogt, Elm, Ehresmann

Mittelfeld und Angriff:  Kücükler, Lindinger, Wehner, Wingenfeld, von Pazatka, Nüchter, Bleuel, Grösch, Herrlich, B. Aschenbrücker, Müller, Reinhard, Stenger, Zehner

Trainer:  Rolf Gollin (wie bisher)

Meisterschaftsfavorit: SSV Sand

Eigenes Saisonziel: Klassenerhalt

 

TSV Rothwesten

Zugänge: Dennis Alsfeld, Pascal Gunkel (beide Kaufungen), Dennis Salioski, Volkan Özen (beide KSV Baunatal), Lars Ruth, Dorian Dornemann (beide Wolfsanger), Omar Bayoud, Fehmi Koc (beide Bosporus Kassel), Eltioni Pietri (Türkücü Hann.-Münden), Pavo Susilovic (SVH Kassel), Daniel Saber (Spielverein Kassel/SV Hahnbach Bayern), Niclas Feind, Lucas Scheuch (beide JSG Fuldatal)    

Abgänge: Viktor Schan (Sandershausen), Benjamin Kamusin, Lennart Prieg (beide Calden/Westuffeln), Yannick Fischer (Wolfsanger), Cedric Dziabas (Kaufungen), Christoph Reuter (CSC 03 Kassel), Julian Uffelmann (SG Udenhausen/Hombressen), Uwe Ziegler (Gudensberg), Abdullah Al Omari (Felsberg), Phillipp Last (Holzhausen), Bernd Nedwig (Fuldatal) Nevzat Kominov (Hermanni Kassel), Valdrin Osmani (Ziel unbekannt)

Tor: Herbst, Annemüller, Özen

Abwehr: Igel, Trabner, Omazic, Bojic, Mijatovic, Seeger, Siewert, George

Mittelfeld und Angriff: Alsfeld, Bayoud, Demaj, Eckhardt, Gunkerl, Koc, Losic, Noja, Pietri, Ruth, Saber, Salioski, Susilovic, Dornemann, Feind, Scheuch

Trainer: Gerhard Siewert in Personalunion mit Taylan Bilecen (bisher Trainer 2. Mannschaft)

Meisterschaftsfavorit: Hünfeld, Sand

Eigenes Saisonziel:  frühzeitiger Klassenerhalt

 

SSV Sand

Zugänge: Jan Philip Schmidt (Eintracht Baunatal), Ibrahim Zahirovic (Neuental/Jesberg), Maximilian Kraus (U19 KSV Baunatal), Sascha Betz (sowohl Torwarttrainer als auch zweiter TW), Sören Hohmann (Brunslar/Wolfershausen)

Abgänge: Christian Kellermann, Robert Garwardt (beide Laufbahnende), Bastian Schäfer (Kaufungen), Matthias Opfermann (Lohfelden), Adrian Ademi (Wattenbach)

Tor: Schmeer, Beetz, Rausch

Abwehr: Amert, Bräutigam, Wicke, Dzaferi, Hohmann, Zahirovic

Mittelfeld und Angriff: Steffen Bernhardt, Simon Bernhardt, Guthof, Klitsch, Knigge, Moskaltschuk, Wippel, Itter, Oliev, Wagner, Kraus, Schmidt

Trainer: Peter Wefringhaus (wie bisher)

Meisterschaftsfavorit: Hünfelder SV

Eigenes Saisonziel:  unter die ersten Sechs

 

1. FC Schwalmstadt

Zugänge: Maximilian Schuch (SVA Bad Hersfeld), Simon Hennighausen (Hessen Hersfeld), Andre Petersohn, Daniel Petersohn, Steffen Völker (alle Schrecksbach), Fabian Steffens (Neuental/Jesberg), Leonard Freund, Benjamin Lossek, Alexander Bach, Dennis Huber (alle Niedergrenzebach), Manuel Merle (Hattendorf), Alper Beylem (Altenburg/Eudorf/Schwabenrod), Arthur Keil (Zella/Loshausen)

Abgänge: Steven Preuss (Stadtallendorf), Benedikt Jäckel (Neukirchen), Jannis Lerch (FFV Sportfreunde Frankfurt), Sefa Cetinkaya (Homberg), Matthias Lutz (VfB Marburg)

Tor: Wörmann, A. Seck, Völker, Fischer, Weiland

Abwehr: Dietz, Keil, R. Seck, F. Seck, Gerstung, Schuch, März, Ide, Hennighausen

Mittelfeld und Angriff: Herpe, Omerovic, D. Petersohn, Kutzner, Trümner, Kaquri, Lindenthal, Freund, Steffens, Karl, Mitchell, Schwalm, Brandner, Liebermann

Trainer: Marco Schwab (eigene zweite Mannschaft) für Christoph Keim (pausiert)

Meisterschaftsfavoriten: Hünfeld, CSC Kassel, SSV Sand

Eigenes Saisonziel: Klassenerhalt

SV Adler Weidenhausen

Zugänge: Florian Ander, Bjarne Pankow, Christian Steinmetz (alle A-Jugend KSV Baunatal), Maurice Burdzik (Sontra), Daniel Lingelbach (Weiterode), Seare Tewelde (Eschwege), Lukas Zindel (Bad Sooden-Allendorf)

Abgänge: Kilian Löffler (Wanfried), Phillip Baumbach (Eisenach)

Tor: Ander, Jäger, Klotzsch, Kroh, Rüger

Abwehr: Beng, Ewald, J. Gonnermann, Hammer, Toro Moreno, Nguyen, Ogbonnaya, Schäfer, Zindel

Mittelfeld und Angriff: Burdzik, Gerbig, Göbel, S. Gonnermann, T. Gonnermann, Görs, Kim, Lingelbach, Pankow, Pfliegner, Renke, Steinmetz, Tewelde

Trainer: Marco Wehr (wie bisher)

Meisterschaftsfavorit: SSV Sand, Hünfelder SV

Eigenes Saisonziel:  Einstelliger Tabellenplatz

 

SC Willingen

Zugänge: Rene Huneck (OSC Vellmar), Eric Kroll (Erlinghausen), Rafael Mütze (Oberschledorn), Patrick Wissemann (Altenlotheim), Giavanni Srruijk, Niklas Michel (beide A-Junioren Brilon)

Abgänge: Mario Emde (Spielertrainer Oberschledorn), Aman Tesfu (Spielertrainer eigene zweite Mannschaft), Manfred Feistner (eigene zweite Mannschaft), Daniel Wilke (Kirchberg/Lohne), Patrick Figgen (Usseln), Patrick Plonka (Brilon)

Torwart: L. Wilke, Y. Wilke

Abwehr: Albers, Theiß, Pohlmann, Mütze, P. Ullbrich

Mittelfeld und Angriff: S. Butterweck, D. Butterweck, Huneck, Bott, Keindl, Schumann, M. Ulbrich, Trachte, Heine, Vogel, Wissemann, Struijk, Kroll, Michel

Trainer: Uwe Schäfer (wie bisher)

Meisterschaftsfavorit: SSV Sand, Hünfeld

Eigenes Saisonziel: Sechster Platz aus der Vorsaison bestätigen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü