Jaroslav Kymlicka

Die SG Bad Soden hat Jaroslav Kymlicka verpflichtet. Der 22-jährige wechselt vom Kreisoberligisten 1.FC Gelnhausen an die Bornwiese. Ausgebildet wurde der linke Außenverteidiger u.a. beim FC Bayern Alzenau, für den er auch in der A-Junioren Hessenliga spielte.

“Mich freut es ganz besonders, dass mit Jaroslav ein junger und talentierter Spieler unsere Plattform nutzt, um seine Entwicklung weiter voranzutreiben. Er hat uns in den Gesprächen und im Training überzeugt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm.”, freut sich Wladimir Römmich, Sportdirektor der SG Bad Soden.

Seinen Abschied von der Bornwiese hat indes unser Mittelfeldmotor Samet Degermenci angekündigt. Der 29-jährige wird sich dem Kreisoberligisten Ayyilizspor Wächtersbach anschließen.

 

Menü