Da aufgrund der Corona Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen seit mehreren Wochen kein Präsenztraining mehr möglich ist, halten sich die Spieler unserer Verbandsliga- und Kreisoberligamannschaft nun auf ungewohnte Weise fit. Da das Training nicht wie gewohnt auf dem Rasen stattfinden kann, bringen es die Trainer Anton Römmich, Mustafa Türksoy und Tuna Moaremoglu den Spielern nach Hause.

Trainer und Mannschaften treffen sich zu festen Zeiten virtuell und trainieren gemeinsam online vor dem Bildschirm. Mannschaftsbesprechungen und “Hausaufgaben” in Form von App-basierenden Challenges runden das Gesamtkonzept ab.

Eine gute Idee, um den Teamgedanken auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen zu fördern und gleichzeitig auch den Fitnesslevel auf einem guten Niveau zu halten.

 

 

Menü