In Abstimmung mit seinem behandelten Arzt wird zurzeit geprüft, ob unser Defensivspezialist Younes Idrissi nach seinem Jochbeinbruch  in Kürze wieder zum Kader unserer Verbandsligamannschaft stoßen kann. Sollten  die  Bruchränder  bereits  ausreichend geschlossen sein, kann die Anpassung einer Carbonmaske in Erwägung gezogen werden.

Mit einer maßgeschneiderten Spezialmaske wäre für Younes eine frühere Rückkehr in den Trainings- und Spielbetrieb möglich.

Menü