Die Bilder der schrecklichen Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen schockieren uns nach wie vor. Unzählige Menschen haben durch die Wassermassen ihr Hab und Gut verloren.

Deshalb wollen die SG Schlüchtern und die SG Bad Soden zusammen helfen und einen Beitrag zum Wiederaufbau leisten. Beide Clubs haben sich deshalb spontan darauf verständigt, die kompletten Ticketeinnahmen vom Bitburger Kreispokal-Endspiel (Freitag, 23.Juli 2021, 19:00 Uhr) an die Opfer der Katastrophe zu spenden.

Darüber hinaus werden die Schiedsrichter der Begegnung auf ihre Spesen verzichten und den ihnen zustehenden Betrag ebenfalls den Flutopfern zur Verfügung stellen.

Da jeder Euro zählt, wird zudem wird eine Spendenbox für individuelle Spenden aufgestellt.

Menü