Gegen die SG Vollmerz/Weiperz II drehte die Mannschaft von Pia Wunderlich nach Treffern von Spielertrainer Oliver Hofmann (2), Rode Shabo und Manuel Grauel einen 0:1 Pausenrückstand noch in einen 4:1 Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü