Christian Pospischil für acht Pflichtspiele gesperrt

Aufgrund der Vorkommnisse während der Begegnung zwischen der SG Bad Soden und FT Fulda wurde Christian Pospischil gemäß § 25,1 STO (Tätlichkeit gegen Gegner, Mitspieler, Zuschauer) in Verbindung mit § 22, 1 StO (Bedrohung und Beleidigung) von Seiten des zuständigen Einzelrichters, Hans Stoos aus Marjoß, für acht Pflichtspiele gesperrt.

Menü