Spielball als Dankeschön

Der Spielball für die Gruppenligabegegnung zwischen der SG Bad Soden und FT 1848 Fulda wird von Familie Schömer, Botschafter der Bärenherz-Stiftung, gespendet.

Familie Schömer bedankt sich damit bei der SG Bad Soden für die Teilnahme an einer Benefizveranstaltung in Linsengericht-Altenhaßlau. Dort spielten die Gruppenligamannschaft und die Inklusionsmannschaft der SG Bad Soden im Rahmen eines Familienfestes zu Gunsten der Bärenherz-Stiftung.

Die Bärenherz Stiftung unterstützt Einrichtungen für Familien mit Kindern, die unheilbar erkrankt sind und eine geringe Lebenserwartung haben, insbesondere Kinderhospize.

Menü