Lukas Ehlert bereitete das 1:0 vor und traf zum 2:0.

(Bericht von osthessen-zeitung.de vom 03.September 2022)

Bad Soden (gü) – Die SG Bad Soden hat sich zuhause mit 2:0 (2:0) gegen Wabern durchgesetzt. Die Gastgeber hatten das Spiel gegen das Schlusslicht der Fußball-Verbandsliga die ganze Zeit unter Kontrolle.

Es war ein ungefährdeter Sieg für die Sodener. Daniele Fiorentino und Lukas Ehlert sorgten in der ersten Halbzeit für die Tore. Erst kam Ehlert über die linke Seite, passte in die Mitte und der Klärungsversuch eines Waberners landete direkt vor Fiorentinos Füßen. Der ließ es sich  nicht nehmen und netzte aus 14 Metern ein. Zehn Minuten vor der Pause war es dann Ehlert selbst, der nach einem Doppelpass etwa von der Strafraumkante abzog und mithilfe des Innenpfostens traf. „Wir haben Ball und Gegner gut laufen lassen“, sagte Sodens Trainer Anton Römmich zur ersten Halbzeit. Ilir Memeti, der aus kurzer Distanz drüber schoss, Ehlert mit einem Kopfball, der knapp drüber ging, und Marcel Trägler, dessen Abschluss aus elf Metern knapp vorbei ging, hätten sogar noch erhöhen können. In der zweiten Halbzeit nahmen die Gastgeber das Tempo dann raus. „Ich hätte mir gewünscht, wir würden zwei, drei Tore mehr machen“, sagte Römmich, doch zwingende Torchancen gab es außer einem Elfmeter, den Niklas Zeller an den Pfosten setzte, keine mehr. Hinten standen die Sodener die ganze Zeit sicher. Wabern kam über das gesamte Spiel zu keiner nennenswerten Torchance, warf sich aber aufopferungsvoll in jeden Sodener Angriff.

Bad Soden: Aulbach; Zeller, Trägler, Ehlert (67. Noori), Fiorentino (67. Weismantel), Memeti (67. Mezini), Vinojcic, Okyere (67. Neiter), Gavric, Pezzoni, Kymlicka.

Wabern: Elgaz; Schluckebier (67. Neumann), Kördel, Mühlenberger, Schmeer, Zahovic (84. Splietorp), Dittmar, Herdt, Müller (62. Bergmann), Wendel, Herpe

Schiedsrichter: Boris Reisert (Ober-Roden)

Tore: 1:0 Daniele Fiorentino (11.), 2:0 Lukas Ehlert (35.)

Zuschauer: 120.

Verschossener Foulelfmeter: Niklas Zeller (Bad Soden, 63.) an den Pfosten

Menü